aktuelle Nachrichten




Liebe Mitglieder,

In diesem Jahr findet unsere Jahreshauptversammlung Online aufgrund der anhaltenden Pandemie Online am 12. Maerz um 19:30 Uhr statt.
Die Einwahldaten lauten: Thema: ASV-Versmold

Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/93315721195?pwd=ZVVEZ1Z4THdmRUM4WXFFQjhvbHVZQT09
Meeting-ID: 933 1572 1195 Kenncode: 467188 Schnelleinwahl mobil +496938079883,,93315721195#,,,,*467188# Deutschland
Einwahl nach aktuellem Standort +49 69 3807 9883 Meeting-ID: 933 1572 1195 Kenncode: 467188
Bitte meldet Euch mit eurem Vor- und Zunamen an, damit wir Euch als Teilnehmer erfassen und einlassen koennen. Gerne koennt ihr Euch schon ab 30 Minuten vorher einloggen, damit ihr Eure Technik ausprobieren koennt. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Antrag zur JHV von Herrn Henkefend eingegangen am 05.02.2021
Dieser Antrag umfasst einen befristeten Schutz (1-2 Jahre) der Weißfischbestände in unseren Gewässern diese betrifft unter anderem den Everdingsee hier ist festzustellen das, der vorhandenen Bestand sich stark verjüngt und Fische, die größer als eine Handfläche nicht mehr gefangen werden. Es ist auch festzustellen, dass zum Teil untermassige Fische mitgenommen werden (die nicht zwangsläufig als Köderfisch dienen) der Personenkreis, der diese entnimmt, ist des Öfteren der gleiche.
Ich denke auch nicht, dass diese Entnahme der Fische auch in den Fangbüchern dokumentiert wird. So rechnet man durchschnittlich 10 Stück a.75g  am Tag bei durchschnittlich 3 Angeltagen in der Woche macht dies 2.250 g hochgerechnet auf durchschnittlich 30 Angelwochen macht das schon 67.500 g, klar ist dies nur eine Hochrechnung aber, die Vergangenheit sowie die Fangzahlen bei Weißfischen z.B der letzten Heinich Temme Fischen zeigt, dass diese stark rückläufig sind.
Daher wäre mein Vorschlag, eine Entnahme stop für Weißfisch für mindestens 1 Jahr vorzunehmen, sodass sich der Bestand erholen kann.
Die Alternative wäre, ein Mindestmaß (eventuell 22 cm) und / oder Fangbegrenzung vorzugeben, was die Entnahme reguliert (was, aber nicht Funktionieren wird, da es zu wenig Kontrollen gibt).

Eine Ausnahme der Entnahme von untermassigen Fischen, die ausdrücklich als Köderfisch dienen (max. 2 am Tag)

Dieser Antrag wird zur Abstimmung gebracht.
Der Vorstand


Liebe Mitglieder,

Wir moechten Euch auf diesem Weg informieren, dass ihr bitte fruehzeitig Eure Fuenfjahresfischereischeine auf aktuelle Gueltigkeit ueberprueft. Wenn Sie in 2021 nicht mehr gueltig sein sollten, habt ihr folgende Moeglichkeit: Ihr gebt Euren abgelaufenen Schein und entsprechendes Bargeld in einen Briefumschlag beim Rathaus der Stadt Versmold ab. Diese verlaengern Eure Papiere und ihr koennt sie kurzfrsitig spaeter wieder abholen oder die Stadt Versmold schickt Euch diese zu.
Die Vereinspapiere werden wie gewohnt zur anstehenden Jahreshauptversammlung verlaengert. Bitte gebt Eure vollstaendigen und gueltigen Papiere vor der Jahreshauptversammlung in den Briefkasten bei Knut Achelpoehler zur Verlaengerung ab. Wir bitten Euch hier diese wirklich einzuwerfen und von einer persoenlichen Uebergabe abzusehen. Die Termine fuer die Abholung der verlaengerten Papiere stehen in der offiziellen Einladung zur JHV die Euch in den naechsten Tagen erreichen wird. Vielen Dank.
Der Idingsee ist wie in den Vorjahren ab sofort bis zum Anangeln 2021 gesperrt.

Petri Heil


Liebe Mitglieder,

beachtet bitte das es eine überarbeitet Naturschutzgebietkarte gibt. Hier ist ausschliesslich das NSG zu erkennen, nicht aber die erlaubten Angelstrecken des ASV-Versmold. Dies aktuellen Angelstrecken findet ihr auf den gelben Fischereierlaubnisscheinen. Die Karte des NSG bekommt ihr als Auszug mit dem Verlängern Euer Unterlagen oder könnt sie schon vorab einsehen hier auf der Homepage, oben.